Corona

Stand: 27. August 2020

Hier finden Sie die Corona Regeln des „Szenario A“ kurz und übersichtlich zusammengefasst:

  • Schüler/ innen werden in Jahrgängen zusammengefasst (Kohorten)
  • in den Klassenräumen darf auf Abstandsregeln verzichtet werden
  • Auf dem gesamten Schulgelände und im Gebäude herrscht Maskenpflicht
  • Ausnahmen hiervon: 1. wenn sich die Schüler/ innen an ihrem Sitzplatz in der Klasse befinden, 2. wenn sich die Schüler/ innen allein in ihrer Kohorte auf einem abgetrennten Schulhof befinden.
  • Schulbeginn zu unterschiedlichen Zeiten und Sammelplätzen:
KlasseUnterrichtsbeginnVersammlungsort (jeweils an Markierungen)
1a8.05 Uhrdirekt vor dem Haupteingang
1b8.05 UhrAbdach vor der alten Turnhalle
2a7.55 Uhrdirekt vor dem Haupteingang
2b7.55 UhrEingang hinterer Schulhof
3a8.05 UhrHinterer Schulhof
3b8.05 UhrVerwaltungseingang
3c8.05 UhrHinterer Schulhof
4a7.55 UhrVerwaltungseingang
4b7.55 Uhrzwischen Verwaltungs- und Haupteingang (vor den Toiletten)
  • Bitte genau die Ankunftszeiten beachten! Wenn Kinder früher oder später erscheinen, ist die Gefahr einer Kohorten-Durchmischung gegeben
  • Pausen finden nach Kohorten getrennt statt
  • Randstundenbetreuung und Ganztagsbetreuung finden statt
  • Eltern besuchen das Schulgebäude nur in Ausnahmefällen. Diese sind vorher anzumelden und zu genehmigen
  • bei einem Besuch müssen die Eltern sich mit Adresse und Namen in einem Besucherbogen eintragen (Eingang Verwaltung). Diese Daten werden nach drei Wochen datenschutzkonform vernichtet.
  • Bitte geben sie Ihren Kindern alle Materialien vollständig mit! Ein Ausleihen zwischen Schülern und/ oder Lehrkräften ist nicht gestattet.
  • Kinder mit leichten Krankheits-Symptomen (laufende Nase) dürfen zur Schule kommen
  • Bei Fieber und schwereren Symptomen bleiben die Schüler/ innen zuhause. (z.B. Husten)
  • erst wenn die Kinder 48 Stunden symptomfrei sind, dürfen sie wieder zur Schule gehen

Bei Rückfragen oder Unsicherheit melden Sie sich bitte im Sekretariat!

Hier finden Sie den Rahmenhygieneplan der Landesschulbehörde: