Sign In

Randstundenbetreuung

Eltern und Erziehungsberechtigte der 1. und 2. Klasse haben die Möglichkeit, Ihr Kind für das Betreuungsangebot der Schule anzumelden. Die "Randstundenbetreuung" findet montags bis freitags in der 5. Stunde (11.55 - 12.40 Uhr) nach der 2. großen Pause statt. Es werden unter Beachtung der Jahrgänge feste, geschlossene Betreuungsgruppen eingerichtet.

Möglichkeiten der inhaltlichen Gestaltung der Betreuungsstunden

Mit den aufgeführten Übungen/Spielen leistet die Betreuung einen Beitrag zur Schulung der körperlichen Fähigkeiten und Fertigkeiten, der Erweiterung der kognitiven Fähigkeiten und der Förderung von Phantasie und Kreativität. Es werden gemeinsame Spiel- und Gruppenregeln festgelegt, sowie gemeinsame Konfliktlösungen erarbeitet.

Bildnerisches Gestalten:

  • Malen mit Buntstiften, Wachsmalkreide, Filz- und anderen Stiften, mit Wasserfarbe, Fenstermalfarbe, Schulmalfarbe, Freies Malen auf verschiedenen Materialien
  • Falt- und Schneidearbeiten anfertigen
  • Basteln: Fensterbilder und Raumschmuck entsprechend der Jahreszeiten anfertigen
  • Kneten: Knete selbst herstellen, Salzteig herstellen
  • Pappmaché
  • Serviertentechnik
  • Marmorieren

Rhythmik und Turnen:                                                                                                                                         

 draußen

  • Bewegungsspiele (Gummietwist, Seilspringen)
  • Ballspiele
  • Kreisspiele
  • Hüpfspiele

Musikalische Angebote:

  • Lieder singen (mit oder ohne Instrument)
  • Rhythmen klatschen
  • Bewegungsspiele zur Musik
  • Klangspiele

Sprachliche Angebote:

  • Vorlesen / Lesen (2.Klasse)
  • Reime, Gedichte, Rätsel
  • Geschichten erzählen / weiterspinnen
  • Gespräche
  • Märchen
  • Fingerspiele

Hauswirtschaftliches Tun:

  • Kochen nach einfachen Rezepten z.B. Plätzchen, Obstsalat etc.
  • Aufräumen

Spielerziehung:

  • Konstruktionsmaterial (Lego, Bauklötze…)
  • Gesellschaftsspiele aller Art
  • Brettspiele
  • Murmelspiele
  • Kartenspiele
  • Fußballkicker
  • Tischtennis
  • Sortier- und Geduldspiele (Puzzle)
  • Würfelspiele

Beteiligung an Projekten der Schule

 

Anmeldung:

Sie können Ihr Kind jeweils für ein Halbjahr zur Betreuung anmelden. Nach erfolgter Anmeldung ist Ihr Kind je nach Anmeldung zur Anwesenheit verpflichtet. Sie haben in unserer Schule aber die Möglichkeit, aus gegebenem Anlass, Ihr Kind für einen oder mehrere Tage abzumelden. Dieses muss schriftlich bei den pädagogischen Mitarbeitern oder bei der Klassenlehrerin erfolgen.

Für die Teilnahme am Betreuungsangebot wird monatlich ein Betrag zur Anschaffung von Verbrauchsmaterialien erhoben. Wir bitten Sie um die Entrichtung eines Beitrags von 1,-- € monatlich.

Sollte Ihr Kind lediglich bis zu zweimal wöchentlich das Betreuungsangebot nutzen, so gilt ein monatlicher Betrag von 0,50 €. Die jeweiligen Klassenlehrer sammeln bei Anmeldung den Betrag zum Beginn des jeweiligen Schulhalbjahres ein.


Berechnung der Kosten:

Teilnahme des Kindes an bis zu 2 Tagen / pro Woche / pro SchulhalbjahrTeilnahme des Kindes an mehr als 2 Tagen / pro Woche / pro Schulhalbjahr

5 x 0,50 € = 2,50 €

5 x 1,00 € = 5,00  €

 

Der von Ihnen im Voraus entrichtete Betrag ermöglicht unseren Betreuerinnen den Einkauf von kostengünstigen Materialien und garantiert ein ansprechendes Angebot.